Atombombe fiel auf Hiroshima, Japan

Atombombe

Der Betrieb einer Atombombe ist ähnlich dem Betrieb eines Kernreaktors, wobei der Kraftstoffmasse ist auch oberhalb der kritischen Masse. Zunächst wird der Kraftstoff fragmentiert und jedes der Stücke, genug von den anderen, so dass es unbehandelte die kritische Größe; Explosion kommt bei näherer Fragmente einschließlich scharf.

Um die Leistung und Effizienz einer Atombombe zu erhöhen, um praktisch reines Brennstoffe verwendet werden; die bisher verwendet wurden Uran-235 und Plutonium-239. U235 ist schwierig und teuer zu erhalten, weil es nicht möglich ist, chemisch trennen sie von natürlichem Uran und müssen physikalische Verfahren wie die Gasdiffusionsgreifen. Plutonium-239, das als Nebenprodukt in natürlichem Uran Reaktoren erscheint, können durch chemische Standardverfahren isoliert werden.

In der Wasserstoffbombe, die Verschmelzung der Kerne der Lichtatomen (H-2 und Wasserstoff üblicherweise 3) eine spezifische Wärmeenergie wesentlich größer als die atomare Bomben. , Um die Fusionsreaktion zu starten sind jedoch sehr hohe Temperaturen erforderlich, die Sie häufig durch Zuordnen einer Atombombe in einer Wasserstoffbombe erreicht.Im Gegensatz zu den Atombomben, keine Wasserstoffbomben nicht an die Stelle der Explosion mit radioaktiven Stoffen verunreinigen.

Sprengkraft der Atombomben wird durch Vergleich mit durch eine Masse von einer Million Tonnen TNT (Megatonnen) der entfernt gemessen.

Historischer Kontext der Atombombe

Nach der Entdeckung von Spalt Ende 1938 werden eine Reihe von Wissenschaftlern besonders gewidmet, um dieses Phänomen zu untersuchen. Leo Szilard, Eugene Wigner, Albert Einstein und andere erhielten (1939) der US-Regierung ein Startguthaben, um eine gründliche Untersuchung der Kernenergie zu machen.

Dazwischen Amerikaner im Zweiten Weltkrieg hat Forschungsbudgets deutlich erhöhen, was beschleunigt. Am 2. Dezember 1942 gelang es, die ersten Kernreaktor mit Enrico Fermi direkte Intervention, die die Grundlage der ersten ernsthaften Berechnungen der Energie, die in einer Atombombe freigesetzt werden konnte, war zu starten.

Die Arbeit für die Erreichung des ersten Kernspaltung Bombe wurden in Los Alamos unter der Leitung von Jacob Robert Oppenheimer nannte das Manhattan-Projekt durchgeführt, und der Test fand in Alamogordo (New Mexico) auf 16. Juli 1945 . Der verwendete Kraftstoff war Plutonium-239.
Ein Atom Uran-235-Bombe auf Hiroshima (Japan) am 6. August 1945. Am 9. August desselben in einer Plutonium-239-Bombe zerstört Nagasaki (Japan) gesunken. Anschließend wird der UdSSR (1949), Großbritannien (1952), Frankreich (1960) und der VR China (1965) getestet und baute seine eigenen Atombomben.

Der Atompilz von der Bombe Fat Man, die aus der nuklearen Explosion über Nagasaki erstelltAtompilz über Hiroshima nach der Bombe Little Boy gesunken

valoración: 3.3 - votos 7

Geändert am: 20. November 2014