Kernkraftwerk Isar, Deutschland

Abgebrannten Kernbrennstoff Pool

Turbine eines Kernkraftwerks

Vorteile der Kernenergie

Vorteile der Kernenergie

Die Nutzung der Kernenergie ist umstritten. Die Hauptnachteile der Kernenergie sind allgemein bekannt, insbesondere diejenigen, die mit Umweltverschmutzungsproblemen bei nuklearen Zwischenfällen oder Unfällen zusammenhängen.

Die Vorteile der Kernenergie sind jedoch wichtig genug, um diese Technologie aktiv zu halten. Die Hauptanwendung dieser Technologie, die auf der Manipulation von Atomen basiert, ist die Erzeugung elektrischer Energie, die als eine Form nicht erneuerbarer Energie betrachtet wird.

Trotzdem gibt es andere Anwendungen der Kernenergie in so wichtigen Bereichen wie Medizin, Schädlingsbekämpfung usw.

Vorteile der Kernenergie für die Stromerzeugung

Durch Kernspaltungsreaktionen wird eine große Menge an Wärmeenergie gewonnen, die dann in Elektrizität umgewandelt werden kann. Dieser Umwandlungsprozess wird in Kernkraftwerken durchgeführt.

Der Hauptvorteil der Stromerzeugung durch Atomenergie im Vergleich zu den meisten erneuerbaren Energien besteht darin, dass die Stromerzeugung über die Zeit reguliert werden kann. Dies bedeutet, dass die für das Kernkraftwerk Verantwortlichen je nach Strombedarf die Leistung des Kernreaktors erhöhen oder verringern können. Andererseits hängt die Energieerzeugung durch erneuerbare Energien von Faktoren wie Wetterfaktoren usw. ab. Beispielsweise kann Solarenergie in der Nacht oder an bewölkten Tagen keinen Strom erzeugen. Bei Windenergie hängt es von der Intensität des Windes ab, die zu einem bestimmten Zeitpunkt mit der Nachfrage übereinstimmen kann oder nicht.

Die verbleibenden Ressourcen an fossilen Brennstoffen sind begrenzt, so dass, wenn alle Stromerzeugung auf Basis von Kohle folgen, Erdgas oder Öl-Ressourcen, da die Preise erhöhen abstammen untragbare Höhen zu erreichen.

Die Kernenergie hat den Vorteil, dass der verwendete Kernbrennstoff, in der Regel angereichertes Uran oder Plutonium, eine hervorragende Leistung erbringt. Mit einer sehr geringen Menge an Uran kann eine große Menge an Energie erhalten werden. Dies bedeutet Einsparungen beim Rohstoff, aber auch beim Transport, der Gewinnung und dem Umgang mit Kernbrennstoffen. Die Kosten für Kernbrennstoffe (normalerweise Uran) machen 20% der Kosten für die erzeugte Energie aus.

Umweltvorteile der Kernenergie

Die Vorteile der Kernenergie in Bezug auf die Umwelt sind im Vergleich zu den Nachteilen von Wärmekraftwerken erheblich.

Die Vorteile der Kernenergie gegenüber der Stromerzeugung aus fossilen Brennstoffen konzentrieren sich vor allem auf den Umweltaspekt. Wärmekraftwerke, die ihre Dampfturbinen mit Kohle oder Erdgas betreiben, erzeugen eine große Menge an Treibhausgasen. Die Schadgase, die die Pflanzen verlassen, begünstigen den Treibhauseffekt und tragen somit zur globalen Erwärmung des Planeten bei.

Wie kommt es zur globalen Erwärmung?

Die Sonnenstrahlung, die die Erde erreicht, enthält eine große Menge Energie. Ein Teil dieser Energie wird verwendet, um den Planeten zu erhitzen, und ein anderer Teil wird wieder nach außen reflektiert, als wäre es ein Spiegel. Zum Teil ist es wichtig, dass ein Teil dieser Wärme auf der Erde bleibt, da der Planet ansonsten einfrieren würde.

Was bei der Verschmutzung passiert, ist, dass die Treibhausgase in der Atmosphäre bleiben und eine Schicht bilden. Wenn die Strahlung in der Erde reflektiert wurde und wieder in den Weltraum gelangt, trifft sie auf diese Schadstoffschicht und kehrt teilweise wieder zur Erde zurück. Aus diesem Grund wird die Erde im Übermaß heiß.

Medizinische Anwendungen

Ein weiterer Vorteil der Kernenergie besteht darin, dass sie in anderen Anwendungen eingesetzt werden kann, die zum Teil so wichtig sind wie die Nuklearmedizin.

In der Nuklearmedizin werden radioaktive Isotope und andere Aspekte der Atomenergie zur Prävention, Diagnose, Therapie und medizinischen Forschung eingesetzt. Die klinischen Anwendungen von Radiopharmazeutika umfassen praktisch alle medizinischen Fachgebiete.

Derzeit haben die meisten Krankenhäuser und Gesundheitszentren eine Radiologieabteilung und eine Abteilung für Nuklearmedizin und radiochemische Laborverfahren zur Diagnostik und Forschung in eine Vielzahl von Krankheiten eingesetzt werden.

valoración: 3 - votos 1

Geändert am: 26. Mai 2019