Kernkraftwerk Isar, Deutschland

Abgebrannten Kernbrennstoff Pool

Turbine eines Kernkraftwerks

Radioaktiv

Radioaktivität

Radioaktivität

Radioaktivität definiert als die spontane Emission von Partikeln (Alpha, Beta, Neutron) oder Strahlung (Gamma, K Capture) oder beide gleichzeitig aus dem Zerfall bestimmter Nuklide, dass diese Partikel aufgrund einer Anpassung ihrer internen sind Struktur.

Radioaktivität kann natürlich oder künstlich sein. In natürlicher Radioaktivität hat die Substanz bereits Radioaktivität im natürlichen Zustand. In künstlicher Radioaktivität wurde die Radioaktivität durch Bestrahlung induziert.

Ein Radionuklid sind alle radioaktiven Kerne…

Atommüll

Atommüll

Eines der Hauptprobleme der Kernenergie ist die Entsorgung nuklearer Abfälle, da sie sehr gefährlich und schwer zu entfernen ist.

Die mit Abfall aus Kernkraft?

Atommüll ist eines der Hauptprobleme der Kernenergie. Wenn diese Abfälle nicht richtig behandelt werden, sind sie sehr gefährlich für Mensch und Umwelt.

Radioaktive Abfälle können entsprechend ihrer physikalischen und chemischen Eigenschaften und seine Aktivität klassifiziert werden.

Geordnet nach Tätigkeit sind:

  • Nuclear Waste hohe Aktivität,…

Radionuklid

Radionuklid

Ein radioaktives Nuklid, Radionuklid oder Radionuklid ist ein instabiles Nuklid und degeneriert daher emittierende ionisierende Strahlung. Obwohl einige Physiker gelegentlich das Wort Radioisotop verwenden, um es zu bezeichnen, ist zu beachten, dass die strikte oder formale Sprache der Physik und Technologie der Kernenergie falsch ist, da ein Nuklid und ein Isotop nicht gleich sind.

Wenn ein Radionuklid Radioaktivität ausstrahlt, erreicht es einen stabileren Zustand, der weniger Energie als zuvor benötigt, und wandelt sich im…

Plutonium

Plutonium

Plutonium ist ein chemisches Element mit dem Symbol Pu und der Ordnungszahl 94, die zu der Actiniden-Reihe der Elemente gehört. Plutonium hat 16 Isotope, die alle radioaktiv. Das Element ist ein silbriges Metall und hat 5 verschiedene Kristallstrukturen.

Chemisch Plutonium ist ein sehr aktives Material. Sie können Verbindungen mit allen Nichtmetallen mit Ausnahme der Edelgase bilden. Das Metall löst sich in sauren und reagiert mit Wasser, sondern nur moderat im Vergleich mit der Säure.

Während Sie Spuren in der Natur finden können, alle Isotope von…

Vor- und Nachteile der Kernenergie

Vor- und Nachteile der Kernenergie

Auf dieser Seite werden die Vor- und Nachteile der Kernenergie behandelt. Unsere Website hat das Ziel, objektive und umfassende Informationen über das Thema Kernenergie zu bieten, damit der Besucher seine eigenen, fundierten Schlüsse ziehen kann. Das ist wichtig, weil die meisten in diesem Bereich aktiven Organisationen klar für oder gegen die Nutzung von Kernenergie positioniert sind.

Vorteile der Kernenergie

Die Erzeugung von elektrischer Energie durch Kernenergie ermöglicht es, die Menge der mit fossilen Brennstoffen (Kohle und Erdöl) erzeugten Energie…

Isotope

Isotope

Isotope sind Atome, deren Kerne die gleiche Anzahl von Protonen haben, aber eine unterschiedliche Anzahl von Neutronen. Nicht alle Atome desselben Elements sind identisch, und jede dieser Sorten entspricht einem anderen Isotop.

Jedes Isotop desselben Elements hat die gleiche Ordnungszahl (Z), hat aber jeweils eine andere Massenzahl (A). Die Atomzahl ist die Anzahl der Protonen im Atomkern des Atoms. Die Massenzahl ist die Summe von Neutronen und Protonen des Kerns. Dies bedeutet, dass unterschiedliche Isotope desselben Atoms sich nur durch die Anzahl der Neutronen voneinander unterscheiden.