Kernkraftwerk Isar, Deutschland

Abgebrannten Kernbrennstoff Pool

Turbine eines Kernkraftwerks

Kernreaktor

Arten von Kernreaktoren

Arten von Kernreaktoren

Kernreaktoren können nach verschiedenen Kriterien klassifiziert werden. Eines der Kriterien ist der Zweck, für den sie verwendet werden. In dieser Hinsicht unterscheiden wir die Arten von Kernreaktoren, die für zivile Zwecke, für militärische Zwecke oder für Forschungszwecke verwendet werden.

Zivile Atomreaktoren nutzen die Kernenergie zur Stromerzeugung; Militärreaktoren erzeugen Materialien, die in Atomwaffen wie der Atombombe verwendet werden können; und Kernreaktoren für die Forschung, die zur Entwicklung von Waffen…

+ info

Situation der Kernenergie in der Welt

Situation der Kernenergie in der Welt

Die Kernenergie begann sich im ersten Jahrzehnt des Jahres 1940 zu entwickeln. Die Forschung konzentrierte sich zunächst auf die Entwicklung und Herstellung der Atombombe. Anschließend begann die Forschung zu anderen Anwendungen der Kernenergie. Die Untersuchung konzentrierte sich auf die friedliche Nutzung der Kernenergie.

 

Derzeit gibt es in 30 Ländern der Welt Atomkraftwerke zur Stromerzeugung. In jedem Fall ist die Anzahl der Länder, die die Kernenergie nutzen, viel größer, da Länder wie Dänemark und Italien, die über keine…

+ info

Kernreaktor

Kernreaktor

Ein Kernreaktor ist eine Einrichtung, die Kernreaktionen in der Kette initiieren, steuern und aufrechterhalten kann, die im Kern dieser Anlage auftreten.

Die Zusammensetzung des Kernreaktors besteht aus dem Kernbrennstoff, den Kältemittel, den Steuerelementen, den Baumaterialien und den Abfällen.

Um einen Kernreaktor zu bauen, muss man genügend Kernbrennstoff haben. Genügend kritische Masse bedeutet, dass für jedes spaltbare Material eine optimale Kettenreaktion der Kernspaltung aufrechtzuerhalten ist.

Die Anordnung von Neutronenabsorptionsmitteln…

+ info

Atomunfall in Fukushima, Japan

Atomunfall in Fukushima, Japan

Der Atomunfall in Fukushima Dai-ichi ist eine Reihe von Vorfällen, darunter vier separate Explosionen, die im Kernkraftwerk Naraha in der Präfektur Fukushima, Japan, nach dem Erdbeben von Tōhoku und dem Tsunami am 11. März stattgefunden haben. Die Nuklearanlage in Fukushima war ein Kernkraftwerk zur Umwandlung von Kernenergie in elektrische Energie.

Die Nuklearkatastrophe von Fukushima ereignete sich am 11. März 2011. Es ist der schwerste Atomunfall in der Geschichte nach dem Atomunfall von Tschernobyl.

Der Unfall wurde durch ein 8,9-Grad-Erdbeben nahe der…

+ info

Nuklearkatastrophe von Tschernobyl

Nuklearkatastrophe von Tschernobyl

Der Atomunfall in Tschernobyl (1986) ist bei weitem die schwerste Atomunfall in der Geschichte der Atomkraft. Es wurde als Stufe 7 (schweren nuklearen Unfall) der INES-Skala, dem höchsten Wert eingestuft. Obwohl es sich um das gleiche Niveau an der Fukushima nuklearen Unfalls wurde klassifiziert, waren die Folgen des Unfalls von Tschernobyl noch weit schlimmer.

+ info

Situation der Kernenergie in Spanien

Situation der Kernenergie in Spanien

Die Kernkraft in Spanien begann 1964 mit dem Bau von drei Kernkraftwerken: dem Kernkraftwerk José Carbrera, dem Kernkraftwerk Santa María de Garoña und dem Kernkraftwerk Vandellós 1.

Der erste Reaktor, der gebaut wurde, war der des Kernkraftwerks José Cabrera, Zorita. Der Kernreaktortyp in der Anlage ist ein Druckwasserreaktor. Zwei Jahre später beginnt der Bau des Kernkraftwerks Santa María de Garoña. In diesem Fall wird in Garoña ein Siedewasser-Kernreaktor (BWR) installiert. Das dritte Kernkraftwerk dieser…

+ info

Betrieb eines Kernkraftwerks

Betrieb eines Kernkraftwerks

Heutzutage ist die Hauptnutzung der Kernenergie die Erzeugung von elektrischer Energie. Kernkraftwerke sind dafür verantwortlich. Fast alle Atomkraftwerke in der Produktion nutzen die Kernspaltung, da die Kernfusion trotz der Entwicklung noch nicht durchführbar ist.

Der Betrieb eines Kernkraftwerks ist identisch mit dem Betrieb eines thermoelektrischen Kraftwerks, das mit Kohle, Öl oder Gas arbeitet, außer in der Art, dem Wasser Wärme zuzuführen, um dieses in Dampf umzuwandeln. In Kernreaktoren wird dieser Prozess der Wärmeerzeugung durch die Spaltungsreaktionen…

+ info

Chinon Kernkraftwerk

Chinon Kernkraftwerk

Chinon Kernkraftwerk wird in Frankreich in der Nähe von Chinon im Gebiet der Stadt Avoine (Indre-et-Loire) in dem Land, von Véron entfernt. Verwendet Wasser aus dem Fluss Loire.

Die Jahresproduktion des Kernkraftwerks beträgt etwa 24 Milliarden Kilowattstunden pro Jahr. Diese Produktion entfallen rund 4% des nationalen Stromproduktion in Frankreich. Kernanlage im Jahre 1500 Menschen Arbeit.

Die Geschichte von Chinon Kernkraftwerk

Das Chinon Kernkraftwerk verfügt über zwei verschiedene Arten von Kernreaktoren:

Die Gas-Graphit-Reaktoren

Zwischen Juli 1955…

+ info

Kernkraftwerk

Kernkraftwerk

Ein Kernkraftwerk ist eine Anlage zur Gewinnung elektrischer Energie aus Atomenergie.

Ihr Betrieb ähnelt dem eines thermischen Kraftwerks oder eines thermoelektrischen Solarkraftwerks: Die Thermodynamik wird verwendet, um Wärme aus einer Stromquelle zu gewinnen, mit Dampf und Dampf, um eine Turbine anzutreiben, die Elektrizität erzeugt.

Der Unterschied zwischen den verschiedenen Arten elektrischer Anlagen liegt in der Energiequelle: Ein Kernkraftwerk nutzt die in den Kernspaltungsreaktionen bestimmter Atome freigesetzte Wärme, in einem Wärmekraftwerk kommt…

+ info

Kernenergie in Argentinien

Kernenergie in Argentinien

Der Stromverbrauch in Argentinien ist seit 1990 stark gestiegen. Der Pro-Kopf-Verbrauch lag 2002 bei knapp über 2000 kWh / Jahr und stieg 2015 auf rund 3000 kWh / Jahr. Die Bruttostromerzeugung belief sich 2016 auf 147 TWh , mit 75 TWh (51%) Erdgas, 38 TWh (26%) Wasserkraft, 21 TWh (14%) Öl, 3 TWh (2%) Kohle, 8 TWh (5% *) Kernenergie und 10 TWh Nettoimport. Die gesamte durch fossile Brennstoffe erzeugte elektrische Energie beträgt 99 TWh.

In Argentinien stammen ungefähr 10% des Stroms aus drei in Betrieb befindlichen Kernreaktoren: dem Kernkraftwerk Embalse,…

+ info

Kernkraftwerk Chooz, Frankreich

Kernkraftwerk Chooz, Frankreich

Das Kernkraftwerk Chooz ist ein Kernkraftwerk im französischen Chooz. Das heißt, ihre Funktion besteht darin, die Kernenergie von Kernspaltungsreaktionen zur Stromerzeugung zu nutzen. Das Kernkraftwerk befindet sich in einer Windung der Maas. Die Atomanlage befindet sich an der Pointe de Givet, etwa 25 km vom belgischen Dinant entfernt.

Der erste der beiden Kernreaktoren, die dem Kernkraftwerk zur Verfügung stehen, wurde in den 1960er Jahren unter Beteiligung der belgischen Industrie gebaut. Auf diese Weise wird der Standort nahe der französisch-belgischen…

+ info

Kernkraftwerk  Bugey-2, Frankreich

Die Kernkraftwerk Bugey ist eine Anlage zur Stromerzeugung von 5 Kernreaktoren besteht. 4 delos Anlage Reaktoren sind noch in Betrieb. Der Reaktor von Block 1 wurde am 27. Mai 1994 geschlossen und ist derzeit in den Prozess der Demontage.

Das Atomkraftwerk ist in Bugey, Frankreich in Saint-Vulbas Gemeinde, 65 km von der Grenze der Schweiz. Die Anlage wurde neben dem Fluss…

+ info

Was ist Atomenergie?

Was ist Atomenergie?

Was ist Atomenergie? Kernenergie ist die innere Energie im Atomkern, dh der zentrale Teil eines Atoms. Atome sind die kleinsten Teilchen, in die ein Material aufgeteilt werden kann. Der Kern eines Atoms besteht aus zwei Subpartikeln: Neutronen und Protonen. Diese Subpartikel werden aufgrund von Energieverbindungen zusammengehalten. In dem Moment, in dem diese Bindungen modifiziert werden, wird viel Wärmeenergie in Form von Wärme freigesetzt.

Die Kerntechnologie befasst sich mit der Nutzung dieser inneren Energie für eine Vielzahl von Anwendungen. Die…

+ info

Gasgekühlter Reaktor

Gasgekühlter Reaktor

Ein Gasreaktor oder GCR (englischer gasgekühlter Reaktor) ist eine Art Kernreaktor der Kernspaltung. Der Neutronenmoderator dieses Kernreaktortyps ist Graphit. Das Kältemittel des Kerngasreaktors ist Kohlendioxid im gasförmigen Zustand. Gemäß der von der Internationalen Atomenergie-Organisation der Vereinten Nationen (IAEA) vorgenommenen Klassifizierung umfasst dieser Reaktortyp die Reaktoren vom AGR-Typ (des englischen Advanced Gas-Cooled Reactor) und Magnox (vom englischen Magnesium Non-OXidising) britischer Technologie.

 

In der Geschichte der…

+ info

Kernkraftwerk Three Mile Island, USA

Kernkraftwerk Three Mile Island, USA

Das Atomkraftwerk Three Mile Island befindet sich auf der Insel am Susquehanna River im Dauphin County, Pennsylvania, etwa zehn Kilometer südöstlich von Harrisburg in den Vereinigten Staaten.

Am 28. März 1979 kam es im Kernreaktor Nummer 2 zu einem Zusammenbruch, der zerstört wurde. Three Mile Island ist so genannt, weil es drei Meilen flussabwärts von Middletown, Pennsylvania liegt. Das Kernkraftwerk wurde ursprünglich von der General Public Utilities Corporation errichtet und später in GPU Incorporated umbenannt.

Der Unfall wurde…

+ info

Davis Besse Atomkraftwerk-1, Ohio, USA

im Bundesstaat Ohio in den Vereinigten Staaten von Amerika

Der Davis-Besse Kernkraftwerk befindet sich am Ufer des Lake Erie in der Nähe von Oak Harbor, entfernt. Die Atomanlage verfügt über einen einzigen Kernreaktor.

Dies ist die 57. kommerzielle Stromreaktor in den Vereinigten Staaten gebaut, obwohl es der 50. war in Gang zu bringen. Der Bau der Anlage begann am 1. September 1970

Der Kernreaktor wird unter Druck Wasser-Typ mit einer Leistung von 873 MWe Leistung.

nukleare Störfälle in der Davis-Besse Atomkraftwerk

Von den 5 nuklearen Störfällen in den Vereinigten…

+ info

Definition Steuerstab

Definition Steuerstab

Die Steuerstäbe von Kernreaktoren liefern Geschwindigkeitskontrolle Kernspaltung Reaktionen delas Kette. Es ist zylindrischen Röhren aus einem Neutronen absorbierenden Material hergestellt ist. Dieses Material kann Borcarbid oder Legierungen aus Silber, Indium und Cadmium werden.

Abmessungen der Steuerstäbe sind die gleichen wie diejenigen der Stäbe von Kernbrennstoffen. Sie werden verwendet, um ein schnelles Mittel zur Steuerung der Kernreaktion zu sorgen.

Die Steuerstäbe, die Rate der Kernreaktion zu regulieren

+ info

Siedewasserreaktor

Siedewasserreaktor

Ein Siedewasserreaktor oder BWR (aus dem englischen Siedewasserreaktor) ist eine Art Kernreaktor. Es ist der zweite Reaktortyp, der in Atomkraftwerken weltweit am meisten verwendet wird. Rund 22% der in den verschiedenen Kernkraftwerken installierten Kernreaktoren nutzen den Siedewasserreaktor.

 

Die Hauptfunktion dieses Reaktortyps ist der Einbau von Kraftwerken zur Stromerzeugung in Kraftwerken.

Das wichtigste Merkmal des Siedewasserreaktors (BWR) ist die Verwendung von Druckwasser als Neutronenmoderator und als Kernkühlmittel. Im Gegensatz zum Druckwasserreaktor…

+ info

Druckwasserreaktor

Druckwasserreaktor

Der Kerndruckwasserreaktor ist die Art von Kernreaktor meist weltweit in Kernkraftwerken Erzeugung von Elektrizität verwendet. Derzeit gibt es mehr als 230 Atomreaktoren in der Welt mit Druckwasser-System hergestellt. Es ist auch durch seine Abkürzung PWR (Pressurized Water Reactor) bekannt. Sein Hauptmerkmal ist die Verwendung von Wasser unter hohem Druck in dem Primärkreislauf zu verhindern, dass sieden.

Im Schiffbau nuklearen Druckwasserreaktor (DWR) ist weit verbreitet. In der Tat wurde dieses Modell ursprünglich für den Einsatz in einem Atom-U gestaltet.

+ info

Kernbrennstoff

Kernbrennstoff

Kernbrennstoff ist das Material, das zur Erzeugung von Kernenergie verwendet wird. Es handelt sich um ein Material, das gespalten oder verschmolzen werden kann, je nachdem, ob es sich um Kernspaltung oder Kernfusion handelt.

Wir beziehen uns auf Kernbrennstoff sowohl auf das Material (Uran, Plutonium ...) als auch auf das gesamte mit diesem Kernmaterial hergestellte Material (Brennstäbe, Kernmaterialzusammensetzungen und den Moderator oder eine beliebige andere Kombination).

Der bekannteste Kernbrennstoff ist Uran, da es in Kernspaltungsreaktoren am häufigsten verwendet…

+ info

Geschichte der Kernenergie

Geschichte der Kernenergie

Die erste Definition von Atom stammt aus dem 5. Jahrhundert vor Christus. Sie wurde vom griechischen Philosophen Demokrit von Abdera entwickelt und lautet "das kleinste Teilchen, aus dem sich die Materie zusammensetzt". Das Wort "Atom" kommt aus dem Griechischen und bedeutet, "unteilbar".

Erst später gelingt es, mithilfe der Kernspaltung Atome zu zerteilen, um Energie zu gewinnen.
1803 beschrieb der britische Chemiker John Dalton in seinem Buch A New System of Chemical Philosophy, dass alle Elemente aus bestimmten Kombinationen von Atomen bestehen, und dass alle…

+ info

Kernkraftwerk  Bruce-1, Kanada

The Bruce Nuclear Generating Station ist in Tiverton, Ontario, Kanada. Die Anlage befindet sich in dem Gebiet von Bruce County, daher der Name. Es nimmt eine Fläche von 932 Hektar.

Das Atomkraftwerk wurde in Etappen zwischen 1970-1987 von der Provinz-Crown Corporation, Ontario Hydro gebaut. Es war erst im Mai 2001, dass die Kernkraftwerk Bruce Betrieb begann. Derzeit arbeiten 3.800 Mitarbeiter in der Anlage.

Chronologie

Die erste Betriebsgenehmigung beträgt 18 Jahre, im Jahr 2019 auslaufenden, aber es ist eine Option, bis 2044 auf 25 Jahre zu verlängern, bis

The…

+ info

Kernkraftwerk in Kaiga, Indien

Kernkraftwerk in Kaiga, Indien

Das Kernkraftwerk Kaiga ist ein Kernkraftwerk zur Erzeugung von elektrischem Strom. Die Anlage befindet sich im Bezirk Uttara-Kannada des indischen Bundesstaates Karnataka. Das Kernkraftwerk umfasst vier Kraftwerke mit je 220 MW. Der Reaktortyp, der zur Nutzung der bei der Kernspaltung erzeugten Strahlung verwendet wird, ist der PHWR.

  • Der erste Kernreaktor wurde am 16. November 2000 in Betrieb genommen.
  • Der zweite Reaktor wurde am 16. März 2000 in Betrieb genommen.
  • Der dritte Kernreaktor wurde am 5. Juni 2007 in Betrieb genommen.
  • Der…

    + info

 Kernkraftwerk in Callaway, USA

 Kernkraftwerk in Callaway, USA

Das Kernkraftwerk Callaway ist ein Kernkraftwerk zur Stromerzeugung. Dieses Kernkraftwerk arbeitet im zentralen Teil der Vereinigten Staaten. Die Atomanlage befindet sich in Calloway County, Missouri.

Das Kernkraftwerk Callaway wurde im Dezember 1984 in Betrieb genommen. Der einzige Kernreaktor des Kraftwerks hat eine Kapazität von 1.236 Megawatt (MW). Der Kernreaktor ist ein von Westinghouse hergestellter Kernwasser-Druckwasserreaktor. Der derzeitige Reaktor liefert 19% des Strombedarfs von Missouri.

Das Kraftwerk wird von Amerenue betrieben. Die Anlage wurde am 24. Oktober 1984…

+ info

Kernreaktorkühlmittel

Kernreaktorkühlmittel

Ein Kältemittel in einem Kernreaktor ist eine flüssige oder gasförmige Substanz, die durch den Reaktorkern strömt und der Kernspaltungsreaktion Wärme entzieht.

In den Zweikreisreaktoren tritt das Reaktorkühlmittel in den Dampferzeuger ein, der Dampf erzeugt, der die Turbinen antreibt, und in den Einkreisreaktoren kann das Kältemittel (Dampf oder Gas) als Arbeitsfluid des Kreislaufs dienen der Turbine. In der Forschung (zum Beispiel der Materialwissenschaft) und in speziellen Reaktoren (zum Beispiel in Reaktoren zur Ansammlung radioaktiver Isotope)…

+ info

Atomenergie

Atomenergie

Die Atomenergie kommt vom Atom, sie ist die Energie, die Neutronen und Protonen der Atomkerne zusammenhält. Es ist auch bekannt, wie Kernkraft, die aus dem Kern kommt. Der Name Kernenergie wird verwendet, weil der größte Teil der Energie eines Atoms in seinem Kern liegt.

Zwei Teile des Atoms, der Kern und die Kruste werden unterschieden. Im Cortex umkreisen eine unbestimmte Anzahl von Elektronen den Kern. Der Kern besteht aus einer unbestimmten Anzahl von Neutronen und Protonen. Die Menge an Protonen im Kern bestimmt das Element, das das Atom behandelt (Eisen, Wasserstoff usw.).

Neutronen…

+ info

Angereichertes Uran

Angereichertes Uran

Angereichertes Uran ist Uran, das einen technologischen Prozess durchlaufen hat, um den Anteil des Uran-235-Isotops zu erhöhen. Infolgedessen wird natürliches Uran in angereichertes Uran und abgereichertes Uran unterteilt.

Natürliches Uran enthält drei Uranisotope: Uran-238 (99,2745%), Uran-235 (0,72%) und Uran-234 (0,0055%). Das Isotop Uran-238 ist ein relativ stabiles Isotop, das im Gegensatz zum seltenen Uran-235 nicht zu einer unabhängigen Kernkettenreaktion fähig ist. Derzeit ist Uran-235 das wichtigste spaltbare Material…

+ info

Die Kernenergie in Indien

Die Kernenergie in Indien

Kernenergie in Indien befindet sich derzeit in einem Zustand des Wachstums mit starken Kernentwicklungspläne. Bis zum Jahr 2020 hat Indien zum Ziel gesetzt, 14.600 MW an das Netz durch die Nutzung der Kernenergie zu versorgen. Anschließend wird im Jahr 2050 will Indien 25% der Elektrizität durch Kernenergie erzeugt wird.

Indien ist ein Gründungsmitglied der globalen Atomenergiebehörde, der Internationalen Atomenergie-Organisation in Wien.

Wegen dieser Beschränkungen des Handels und der Mangel an einheimischen Uran, nur Indien wurde die Entwicklung…

+ info

Kernspaltung

Kernspaltung

Kernspaltung ist die physikalisch-chemische Reaktion, durch die der Kern eines Atoms gespalten wird. Das Hauptinteresse der Spaltreaktionen ist, dass durch diesen Vorgang eine große Energiemenge gewonnen wird. Kernenergie ist die Energie, die im Kern eines Atoms enthalten ist, und die gewonnene Energie ist Wärmeenergie, Energie in Form von Wärme.

Die andere Form der Ausbeutung erfolgt durch Kernfusionsreaktionen. In diesem Fall ist der Prozess invers und verschmilzt zwei verschiedene Kerne, die einen einzelnen Atomkern bilden.

Nach der Spaltung des…

+ info

Kernkraftwerk Beaver Valley-1, USA

Kernkraftwerk Beaver Valley-1, USA

Das Kernkraftwerk Beaver Valley ist ein Kernkraftwerk, das am Ohio River in der Stadt Shippingport im Bezirk Beaver in der westlichen Ecke von Pennsylvania (USA) Strom produziert. Die letzten beiden Kernreaktoren des Kernkraftwerks wurden 1975 und 1986 zur Inbetriebnahme freigegeben, während die vormals 1957 gegründete Atomkraftwerkstätte für Schiffe 1982 endgültig geschlossen wurde. Das ursprüngliche Werk war das erste Kraftwerk Atomkraft in den Vereinigten Staaten.

Die beiden Einrichtungen befinden sich am selben Ort am Ohio River. In der derzeitigen Anlage…

+ info

Kernkraftwerk Laguna Verde-1, Mexiko

Kernkraftwerk Laguna Verde-1, Mexiko

Das Kernkraftwerk Laguna Verde ist ein Kernkraftwerk in der Gemeinde Gutiérrez Barrios in der Gemeinde Alto Lucero in Punta Limón im mexikanischen Bundesstaat Veracruz. Es ist das einzige Atomkraftwerk in Mexiko.

Derzeit ist das Werk im Besitz der Federal Electricity Commission.

Das mexikanische Kernkraftwerk verfügt über 2 Kernreaktoren mit je 1634 MW, so dass die gesamte installierte Kapazität in der Anlage 1.634 MW beträgt.

Das Kernkraftwerk Laguna Verde ist von der mexikanischen Atomaufsichtsbehörde, der nationalen Kommission für…

+ info

Kernkraftwerk Arkansas Nuclear One-1

Kernkraftwerk Arkansas Nuclear One-1

Das Atomkraftwerk Arkansas One (ANO) von Arkansas befindet sich am Lake Dardanelle in der Nähe von Russellville im US-Bundesstaat Arkansas. Es ist das einzige Kernkraftwerk im Bundesstaat Arkansas.

Eigentümer und Betreiber des Kernkraftwerks ist Entergy Nuclear.

Das Kernkraftwerk Arkansas besteht aus zwei Druckwasser-Kernreaktoren.

  • Einheit 1. Der Reaktor von Einheit 1 hat eine Stromerzeugungskapazität von 846 MW. Es wurde am 21. Mai 1974 an das Stromnetz angeschlossen. Derzeit ist es für den Betrieb bis zum 20. Mai 2034 zugelassen. Sein Kernreaktor wurde von Babcock…

    + info