Kernkraftwerk Isar, Deutschland

Abgebrannten Kernbrennstoff Pool

Turbine eines Kernkraftwerks

Neuesten Updates

Die Entwicklung der Kernenergie entwickelt sich ständig weiter. Diese Web auch.

Hier stellen wir unsere neuen Produkte und die neuesten aktualisierte Artikel bieten.

Potentielle energie Was ist das?

Potentielle energie Was ist das?

In der Physik ist potentielle Energie die Energie, die ein Objekt aufgrund seiner Position in einem Kraftfeld besitzt oder dass ein System wegen der Konfiguration seiner Teile hat.

Es gibt viele Arten von potentieller Energie, aber die häufigsten sind:

  • Gravitations-potentielle Energie, die von der vertikalen Position und der Masse eines Objekts abhängt.
  • Elastische potentielle Energie eines ausgedehnten Frühlings
  • Elektrische potentielle Energie einer Ladung in einem elektrischen Feld.

Die Maßeinheit des Internationalen Systems der Einheiten für Energie ist die Joule (J).

Potenzielle Energie ist mit Kräften verbunden, die auf einen…

Geändert am: 1. September 2017

Was ist Kernenergie?

Was ist Kernenergie?

Die Kernenergie ist die im Atomkern gespeicherte Energie. Atome sind die kleinsten Teilchen, in die ein Stoff zerteilt werden kann. Im Kern jedes Atoms gibt es zwei Arten von Teilchen, Neutronen und Protonen, die miteinander verbunden sind. Die Kernenergie ist die Energie, die Neutronen und Protonen zusammenhält.

Die Kernenergie kann zur Erzeugung von Elektrizität verwendet werden. Dazu muss sie aber zuerst freigesetzt werden. Das kann auf zwei Arten geschehen: mittels Kernfusion und mittels Kernspaltung. Bei der Kernfusion wird Energie freigesetzt, wenn zwei Atome zu einem größeren Atom verschmelzen. Auf diese Weise produziert die Sonne Energie. Bei der Kernspaltung…

Geändert am: 31. August 2017

Sievert Was ist das?

Sievert Was ist das?

Sievert ist eine Einheit aus der Dosis ionisierender Strahlung im Internationalen Einheitensystem. Es ist durch das Symbol Sv dargestellt. Es ist ein Maß für die Wirkung auf die Gesundheit Gesundheit von niedrigen Ebenen der ionisierenden Strahlung im menschlichen Körper. Das Sieben ist von grundlegender Bedeutung für die Dosimetrie und den Schutz vor Strahlung.

Der Name des Siebens beruht auf dem schwedischen Medizinphysiker Rolf Maximilian Sievert für seine Arbeit bei der Messung der Strahlendosis und der Untersuchung der biologischen Wirkungen der Strahlung.

Die in Sieverts abgemessenen Mengen sollen das stochastische Gesundheitsrisiko darstellen, die für die Auswertung…

Geändert am: 30. August 2017

Kinetische Energie. Was ist es?

Kinetische Energie. Was ist es?

Kinetische Energie ist die Energie, die in einem Körper enthalten ist, weil sie in Bewegung ist. Die kinetische Energie ist die Menge an Arbeit, die benötigt wird, um einen Körper einer gegebenen Masse auf eine bestimmte Geschwindigkeit zu beschleunigen (linear oder rotierend). Diese Energie, die während der Beschleunigung erhalten wird, bleibt unverändert, solange dieser Körper seine Geschwindigkeit nicht ändert.

In der klassischen Mechanik ist die lineare kinetische Energie (ohne Rotation) eines Objekts der Masse m, die mit der Geschwindigkeit v fährt, ½ · m · v2. In der relativistischen Mechanik ist es eine…

Geändert am: 30. August 2017

Atomkern - Definition und Eigenschaften

Atomkern - Definition und Eigenschaften

Der Atomkern ist der kleine Mittelteil des Atoms, mit einer positiven elektrischen Ladung und in dem der Großteil des Atoms konzentriert ist. Ernest Ruthenford entdeckt in 1911. Nach der Entdeckung des Neutrons, im Jahre 1932, das Modell des Atomkerns schnell von Dmitri Ivanenko und Werner Heisen entwickelt wurde.

Die wichtigsten subatomaren Teilchen in den Atomkernen sind Protonen und Neutronen oder Nukleonen (außer gewöhnlichen Wasserstoff, der nur ein Proton enthält). Ein einziges chemisches Element ist durch die Anzahl der Protonen im Kern charakterisiert, die die gesamte positive Ladung bestimmt. Diese Zahl heißt die Atomnummer. Die Massenzahl ist die Summe der Protonen und…

Geändert am: 30. August 2017

Atomzahl. Was ist das?

Atomzahl. Was ist das?

Die Atomzahl ist ein physikalisches und chemisches Konzept, das mit der Struktur der Atome jedes Elements zusammenhängt. Die Gesamtzahl der Protonen (elementare positive Ladungen) des Kerns eines gegebenen Atoms wird behandelt. Es wird durch den Buchstaben Z dargestellt. Das konventionelle Symbol Z kommt möglicherweise aus dem deutschen Wort Z ahl, was bedeutet, nummerieren.

Die Atomzahl wird verwendet, um Elemente innerhalb des Periodensystems der Elemente zu klassifizieren.

Die Summe der Atomzahl Z und der Anzahl der Neutronen N gibt die Massenzahl A eines Atoms an. Atome mit der gleichen Atomzahl Z, aber unterschiedliche Anzahlen von Neutronen N und damit verschiedene Atommassen…

Geändert am: 30. August 2017

Uran - Kernbrennstoff

Uran - Kernbrennstoff

Uran ist der am häufigsten verwendete Kernbrennstoff bei Kernspaltungsreaktionen. Es ist ein natürliches Element, das in der Natur gefunden werden kann. Um jedoch Uran in einem Kernreaktor einsetzen zu können, muss er sich einer Behandlung unterziehen.

Um die Besonderheiten zu kennen, die Uran so anders machen als die anderen Substanzen, müssen wir zuerst eine grundlegende Kernphysik betrachten.

Grundlegende physikalische Überlegungen von Uran

Ein Atom eines Kerns und Elektronen, die diesen Kern umgeben. Im Gegenzug besteht ein Kern aus Protonen und Neutronen. Ein Proton hat eine positive Ladung. Ein Neutron hat keine elektrische Ladung und ist…

Geändert am: 29. August 2017

Betrieb eines Kernkraftwerks

Betrieb eines Kernkraftwerks

Heutzutage ist die Hauptnutzung der Kernenergie die Erzeugung von elektrischer Energie. Kernkraftwerke sind dafür verantwortlich. Fast alle Atomkraftwerke in der Produktion nutzen die Kernspaltung, da die Kernfusion trotz der Entwicklung noch nicht durchführbar ist.

Der Betrieb eines Kernkraftwerks ist identisch mit dem Betrieb eines thermoelektrischen Kraftwerks, das mit Kohle, Öl oder Gas arbeitet, außer in der Art, dem Wasser Wärme zuzuführen, um dieses in Dampf umzuwandeln. In Kernreaktoren wird dieser Prozess der Wärmeerzeugung durch die Spaltungsreaktionen der Brennstoffatome hergestellt.

90% der Kernkraftreaktoren der Welt, also Reaktoren…

Geändert am: 28. Juni 2017

Kern Siedewasserreaktor

Kern Siedewasserreaktor

A Siedewasserreaktor oder BWR (Siedewasserreaktor englisch) ist eine Art von Kernreaktor. Dies ist der zweite Typ des Reaktors in Kernkraftwerken in der Welt eingesetzt. Etwa 22% der Kernreaktoren in verschiedenen Atomkraftwerken installiert verwenden Sie den Siedewasserreaktor.

Das wichtigste Merkmal des Siedewasserreaktors (BWR), wird unter Druck stehendes Wasser moderierten Neutronen durchgeführt unter Verwendung als Kern und Kühlmittel. Im Gegensatz zu dem Druckwasserreaktor (PWR), hat keinen Dampferzeuger.

Den Betrieb eines Siedewasserreaktors (BWR),

Der Siedewasserreaktor einen einzigen Kühlkreislauf unter Verwendung von Leichtwasser (es wird Wasser…

Geändert am: 20. Juni 2017

Druckwasserreaktor

Druckwasserreaktor

Der Kerndruckwasserreaktor ist die Art von Kernreaktor meist weltweit in Kernkraftwerken Erzeugung von Elektrizität verwendet. Derzeit gibt es mehr als 230 Atomreaktoren in der Welt mit Druckwasser-System hergestellt. Es ist auch durch seine Abkürzung PWR (Pressurized Water Reactor) bekannt. Sein Hauptmerkmal ist die Verwendung von Wasser unter hohem Druck in dem Primärkreislauf zu verhindern, dass sieden.

Im Schiffbau nuklearen Druckwasserreaktor (DWR) ist weit verbreitet. In der Tat wurde dieses Modell ursprünglich für den Einsatz in einem Atom-U gestaltet.

Reaktoren unter Druck stehenden Wassernutzung Uran als Kernbrennstoff angereichert.

Den…

Geändert am: 16. Juni 2017

Aktuelle Situation von Tschernobyl

Aktuelle Situation von Tschernobyl

Die Erholung der Crash-und Reinigungsmitteln hat sich in über 800 verschiedenen Standorten innerhalb und außerhalb der Sperrzone von 30 km rund um den Kernreaktor in einer großen Menge von radioaktiven Abfällen und kontaminierten Geräten gespeichert resultierten 4 von Chernobyl.

Diese sind teilweise Atommüll in Behältern aufbewahrt oder in Gräben vergraben und Kontaminationsrisiko von Grundwasser führen.

Es wird bewertet, dass der Sarkophag und die Proliferation von Speicherstellen Reste eine gefährliche Quelle von Radioaktivität in der umliegenden Gebieten darstellen, und einige Experten befürchteten NEA, dass der…

Geändert am: 25. Mai 2017