Menu

Kernkraftwerk Isar, Deutschland

Abgebrannten Kernbrennstoff Pool

Turbine eines Kernkraftwerks

Neuesten Updates

Die Entwicklung der Kernenergie entwickelt sich ständig weiter. Diese Web auch.

Hier stellen wir unsere neuen Produkte und die neuesten aktualisierte Artikel bieten.

Massenzahl

Massenzahl

Die Massenzahl eines Nuklids ist die Summe aus der Anzahl der Protonen und der Anzahl der Neutronen im Atomkern (die Anzahl der Protonen ist die Ordnungszahl). Die Massenzahl wird als hochgestelltes Zeichen für das Symbol angegeben, beispielsweise 206 Pb. Die Notation Pb-206 wird ebenfalls verwendet.

Die Atommasse eines Nuklids (Kernmasse) abzüglich der Massenzahl wird als Massenüberschuss bezeichnet. Sie liegt zwischen -0,1 und 0,22. Wenn die Kernmasse auf eine ganze Zahl gerundet ist, wird die Massenzahl erhalten.

Die (relative) Atommasse eines Elements ist ein gewichteter Durchschnitt über die Massenzahlen der Isotope. Die Gewichtung basiert auf dem relativen…

Geändert am: 27. Februar 2020

Kernkraftwerk Embalse, Argentinien

Kernkraftwerk Embalse, Argentinien

Die Embalse Kernkraftwerk ist eine zentrale Energieerzeugung, in der Nähe der Stadt von Embalse, in der Provinz Cordoba in Argentinien.

Zusätzlich Generation Leistung anderer Anwendungen in der Nuklearmedizin hat, weil dank ihrer Wiederaufladung Kernbrennstoff während des Betriebs wird auch zur Erzeugung von Isotopen für medizinische Anwendungen, wie beispielsweise Kobalt 60 verwendet

Aus der Sicht der Kapazität der Stromerzeugung, hat Kernkraftwerk Reservoir mit einer Kapazität von 648 MWe Bruttoleistung.

Der Betreiber ist Nucleoeléctrica Argentinien S.A. seit 1994

Chronologie der Bau der Embalse AKW

Geändert am: 24. Februar 2020

Kernkraftwerk  Atucha-2, Argentinien

Kernkraftwerk  Atucha-2, Argentinien

Atucha II ist ein Kernkraftwerk in Argentinien, mit Sitz in Lima, Buenos Aires, im Rahmen eines Vertrags im Juni 1981 Siemens begann neben Atucha I. Seine Konstruktion gebaut. Wie Atucha I, ein Kernreaktor starkem Druck Wasser (PHWR) ist geplant, eine viel größere ptencia zu bieten (etwa thermische Energie. Es muss MW 2000 in Elektrizität umgewandelt blieb bei 750 MWe ). Zu der Zeit, er gestartet wurde, hatte er den höchsten Umfassungsgebäude der ganzen Welt. Die Gesamtkosten werden auf 3,8 Mrd. US $, oder etwa $ 5500 / kWe, deutlich höher als der weltweite Durchschnitt $ 1500 / kWe geschätzt.

Auch als Reaktion auf Energiemangel durch natürliche…

Geändert am: 24. Februar 2020

Kernkraftwerk  Atucha-1, Argentinien

Kernkraftwerk  Atucha-1, Argentinien

Atucha I est située à 100 km de la ville de Buenos Aires (Argentinien), près de la ville de Lima sur la rive droite du fleuve Paraná de las Palmas.

A été exploitée Anhänger Plus de 30 ans. Anhänger ce temps, le réacteur nucléaire ein GENERE Plus de 65,000 Millionen de kWh d'énergie en utilisant 1400 Tonnen d'Uran.

Le carburant utilisé par le nucléaire, je l'Argentine est de 0,85% d'Uran enrichi. Pour la modération est utilitza refrigeracióny eau lourde (D20). Il appartient à la PHWR réacteur nucléaire (réacteur à eau sous pression lourde).

Geändert am: 24. Februar 2020

Kernkraftwerk Laguna Verde-1, Mexiko

Kernkraftwerk Laguna Verde-1, Mexiko

Das Kernkraftwerk Laguna Verde ist ein Kernkraftwerk in der Gemeinde Gutiérrez Barrios in der Gemeinde Alto Lucero in Punta Limón im mexikanischen Bundesstaat Veracruz. Es ist das einzige Atomkraftwerk in Mexiko.

Derzeit ist das Werk im Besitz der Federal Electricity Commission.

Das mexikanische Kernkraftwerk verfügt über 2 Kernreaktoren mit je 1634 MW, so dass die gesamte installierte Kapazität in der Anlage 1.634 MW beträgt.

Das Kernkraftwerk Laguna Verde ist von der mexikanischen Atomaufsichtsbehörde, der nationalen Kommission für nukleare Sicherheit und Sicherheitsüberwachung, zertifiziert.

Die beiden Kernkraftwerke…

Geändert am: 24. Februar 2020

Die Rolle der Kernenergie im spanischen Stromnetz

Die Rolle der Kernenergie im spanischen Stromnetz

Nur wenige Menschen wissen, wie die Strompreise in Spanien funktionieren. In diesem Sinne wird, um es einfach auszudrücken, ein Durchschnitt zwischen den Energiekosten und der Menge an Energie gebildet, die erzeugt werden kann.

Das heißt, wenn wir über erneuerbare Energien sprechen, haben wir eine Energie mit einer großen Kraft, die das ganze Jahr "funktioniert" und deren Kosten sehr niedrig sind. Mal sehen, welche Rolle diese Art von Energie auf dem spanischen Strommarkt spielt.

Produktion dank Kernenergie

Im Jahr 2019 produzierten sie unter den sieben spanischen Kernreaktoren  55.843 GWh , was fast 22% des gesamten…

Geändert am: 21. Februar 2020

Chemische Energie

Chemische Energie

Chemische Energie ist das Potenzial einer chemischen Substanz, sich durch eine chemische Reaktion umzuwandeln oder sich in andere chemische Substanzen umzuwandeln. Das Bilden oder Aufbrechen chemischer Bindungen erfordert Energie. Diese Energie kann von einem chemischen System absorbiert oder entwickelt werden.

Die Energie, die durch eine Reaktion zwischen einer Reihe chemischer Substanzen freigesetzt (oder absorbiert) werden kann, entspricht der Differenz zwischen der Energiemenge der Produkte und der Reagenzien. Diese Energieänderung wird als innere Energie einer chemischen Reaktion bezeichnet.

Da die Stärke chemischer Bindungen mit dem Abstand zwischen chemischen…

Geändert am: 17. Februar 2020

Kernkraftwerk Jose Cabrera, Spanien

Kernkraftwerk Jose Cabrera, Spanien

Die José Cabrera Kernkraftwerk war das erste Atomkernkraftwerk in Spanien gebaut. Es ist für Versorgung und Kühlung in der Gemeinde Almonacid de Zorita in der Provinz Guadalajara, entlang des Flusses Tejo zwischen den Dämmen von Bolarque und Zorita, wobei letztere Reservoir Wasserfluss erforderlich entfernt.

Das Unternehmen erhielt Union Electrica Madrileña den 27. März 1963 Die Genehmigung für die Installation eines Kernkraftwerks…

Geändert am: 14. Februar 2020

Was ist ein chemisches Element?

Was ist ein chemisches Element?

In der Kernenergie spricht man oft von der Spaltung oder Fusion eines Atoms. Es gibt jedoch viele Atome und jedes ist Teil eines chemischen Elements. Uranatome werden als Kernbrennstoff in Kernkraftreaktoren eingesetzt. In diesem Fall ist Uran ein chemisches Element. Uranatome können unterschiedliche Konfigurationen haben, die als Isotope bezeichnet werden.

Was ist ein chemisches Element?

Ein chemisches Element ist eine Ansammlung von Atomen mit der gleichen Ladung von Atomkernen. Der Atomkern besteht aus Protonen, deren Anzahl der Ordnungszahl des Elements entspricht, und Neutronen, deren Anzahl unterschiedlich sein kann. Jedes chemische Element hat seinen lateinischen…

Geändert am: 12. Februar 2020

Vorteile von Kernkraftwerken

Vorteile von Kernkraftwerken

Die Präsenz von Atomkraftwerken auf der ganzen Welt hat zu wichtigen Debatten über Kernenergie geführt. Viele Umweltorganisationen wie Greenpeace machen die schwerwiegenden Gefahren deutlich, denen die Bevölkerung im Falle eines Unfalls ausgesetzt ist.

Die meisten Regierungen, die in ihren Ländern über die Möglichkeit verfügen, Kernkraftwerke zu installieren, verpflichten sich jedoch zu dieser Art der Stromerzeugung.

Obwohl es in diesem Artikel zahlreiche Anwendungen der Kernenergie gibt (Nuklearmedizin, Industrie usw.), konzentrieren wir uns auf die Erzeugung elektrischer Energie in Kernkraftwerken.

Wie funktioniert ein Kernkraftwerk…

Geändert am: 11. Februar 2020

Energieeinsparungsgesetz

Energieeinsparungsgesetz

In der Physik ist das Energieerhaltungsgesetz eines der wichtigsten Naturerhaltungsgesetze. In seiner am besten untersuchten und intuitivsten Form besagt dieses Gesetz, dass sich die Gesamtmenge von Energie in einem isolierten System im Laufe der Zeit nicht ändert, obwohl sie von einer Form in eine andere umgewandelt und umgewandelt werden kann.

Im allgemeinsten Sinne scheint es jedoch nicht richtig zu sein, vom Gesetz zu sprechen, da es in der Physik zahlreiche Gesetze gibt, die sich auf die Erhaltung von Materie (Masse) und Energie beziehen: Erhaltung von Materie, mechanische Energie, Massenenergie, Bewegungsumfang, Drehimpuls, elektrische Ladung usw. So wird in der wissenschaftlichen…

Geändert am: 10. Februar 2020