Menu

Kernkraftwerk Isar, Deutschland

Abgebrannten Kernbrennstoff Pool

Turbine eines Kernkraftwerks

Neuesten Updates

Die Entwicklung der Kernenergie entwickelt sich ständig weiter. Diese Web auch.

Hier stellen wir unsere neuen Produkte und die neuesten aktualisierte Artikel bieten.

Tschernobyl, was ist bei dem Atomunfall passiert?

Tschernobyl, was ist bei dem Atomunfall passiert?

Der Atomunfall von Tschernobyl (1986) ist mit Abstand der schlimmste Atomunfall in der Geschichte. Stufe 7 der INES-Skala, der höchste Wert (schwerer nuklearer Unfall). Obwohl es sich um dasselbe Niveau handelt, auf dem der Atomunfall von Fukushima eingestuft wurde, waren die Folgen des Unfalls von Tschernobyl noch viel schlimmer.

Das Kernkraftwerk Tschernobyl befindet sich neben der Stadt Pripyat, 18 km von der Stadt Tschernobyl entfernt. in der Nordukraine.

Am 9. September 1982 trat im Reaktor Nr. 1 der Anlage ein teilweises Einschmelzen der Base auf. Obwohl aufgrund der Geheimhaltung der Sowjetunion, wurde die internationale Gemeinschaft erst 1985 informiert. Sie wurde…

Geändert am: 12. Mai 2020

Wie funktioniert ein Kernkraftwerk?

Wie funktioniert ein Kernkraftwerk?

Der Betrieb eines Kernkraftwerks ähnelt dem eines anderen Wärmekraftwerks. Ein Kernkraftwerk ist eine Art Wärmekraftwerk. Seine Funktion ist die Erzeugung elektrischer Energie.

Es gibt verschiedene Arten von Börsen, aber an der Basis funktionieren sie gleich:

  • Kernreaktionen erzeugen. Es wird Wärmeenergie erhalten.
  • Mit Wärmeenergie Wasserdampf erzeugen.
  • Aktivieren Sie eine Dampfturbine. Man erhält mechanische Energie (kinetische Energie).
  • Einen elektrischen Generator betätigen. Strom wird gewonnen.
  • Ein Kernkraftwerk ist eine Anlage, in der der gesamte Prozess durchgeführt wird. Der wichtigste…

    Geändert am: 11. Mai 2020

    Vor- und Nachteile der Kernenergie

    Vor- und Nachteile der Kernenergie

    Die Vor- und Nachteile der Kernenergie haben immer zu Kontroversen geführt.

    Im Folgenden versuchen wir, die Vor- und Nachteile dieser Art von Energie objektiv aufzulisten. Wir versuchen, die größtmögliche Information zu geben und dass es der Besucher ist, der seine eigenen Schlussfolgerungen zieht.

    Nukleartechnologie ist in vielen Bereichen präsent. Die meisten der folgenden Elemente beziehen sich auf die Stromerzeugung. Es gibt jedoch andere Sektoren wie die Nuklearmedizin und die Militärindustrie, in denen diese Konzepte sehr unterschiedlich sind.

    Wenn wir die Vor- und Nachteile der Atomenergie verstehen,…

    Geändert am: 8. Mai 2020

    Kernkraftwerk Cofrentes, Spanien

    Kernkraftwerk Cofrentes, Spanien

    Das Kernkraftwerk Cofrentes wurde am 14. Oktober 1984 in Betrieb genommen.

    Es handelt sich um ein Kernkraftwerk mit einem BWR-6-Siedewasserreaktor (Siedewasserreaktor der 6. Generation), der ursprünglich eine installierte Leistung von 992 MWe hatte. Nach bestimmten Verbesserungen konnte der Kernkraftwerk jedoch erweitert werden Leistung heute bei 111,85%, was 1.110 MWe entspricht.

    Das Kernkraftwerk Cofrentes , das der Iberdrola Generación Nuclear SA gehört

    Derzeit handelt es sich um die Kernkraftanlage mit der höchsten Stromkapazität in Spanien: 1.092 Megawatt…

    Geändert am: 7. April 2020

    Atom-U-Boot Nautilus

    Atom-U-Boot Nautilus

    Die Nautilus ist das erste Atom-U-Boot der Welt.

    Es wurde 1954 in Groton, Bundesstaat Connecticut, an der Ostküste der USA gebaut. Dank der Nutzung der Kernenergie konnten alle bisherigen technologischen Rekorde der U-Boote erzielt werden.

    Es hatte eine höhere Geschwindigkeit und musste nicht so oft an die Oberfläche steigen. Es war das erste U-Boot, das 1958 den Nordpol erreichte. 1980 wurde es ein Museum.

    Bisher haben U-Boote mit Dieselmotoren elektrische Energie erzeugt. Diese Energie könnte in Batterien gespeichert und dann zum Antrieb der Elektromotoren  nach dem Eintauchen verwendet werden. Da Dieselmotoren Sauerstoff benötigen, um…

    Geändert am: 6. April 2020

    Potentielle Energie

    Potentielle Energie

    Potenzielle Energie ist die Energie, die ein Objekt aufgrund seiner Position in einem Kraftfeld besitzt oder die ein System aufgrund der Konfiguration seiner Teile besitzt.

    Diese Energieform ist eine skalare Größe, deren  Maßeinheit für das Internationale Einheitensystem das Joule (J) ist.

    Diese  Energieform ist mit den auf einen Körper einwirkenden Kräften so verbunden, dass dies nur von der Position des Körpers im Raum abhängt. Diese Kräfte können an jedem Punkt im Raum durch einen Vektor dargestellt werden, der ein sogenanntes Kraftvektorfeld oder Kraftfeld bildet.

    Definition

    Geändert am: 2. April 2020

    Elektrische Energie

    Elektrische Energie

    Elektrische Energie ist die Bewegung von Elektronen. Im Allgemeinen definieren wir elektrische Energie oder Elektrizität als die Energieform, die sich aus der Existenz einer Potentialdifferenz zwischen zwei Punkten ergibt. Wenn diese beiden Punkte durch einen elektrischen Leiter in Kontakt gebracht werden, erhalten wir einen elektrischen Strom.

    Elektrizität hat viele  technische Anwendungen.  In der Elektrotechnik wird die Theorie der Elektrizität weiter erforscht und weiterentwickelt. Im Gegensatz zu vielen anderen physikalischen Phänomenen können viele der mit Elektrizität verbundenen Phänomene mit großer Präzision…

    Geändert am: 1. April 2020

    Was ist ein chemisches Element?

    Was ist ein chemisches Element?

    Ein chemisches Element ist eine Ansammlung von Atomen mit der gleichen Ladung von Atomkernen. Der Atomkern besteht aus Protonen, deren Anzahl gleich der Ordnungszahl des Elements ist, und Neutronen, deren Anzahl unterschiedlich sein kann.

    Jedes chemische Element hat seinen lateinischen Namen und das chemische Symbol, das aus einem oder mehreren Buchstaben besteht, die von der IUPAC reguliert werden und insbesondere das Periodensystem der Elemente von Mendeleev enthalten.

    In der Kernenergie sprechen wir oft über die Spaltung oder Fusion eines Atoms. Es gibt jedoch viele Atome und jedes ist Teil eines chemischen Elements. Uranatome werden als Kernbrennstoff in Kernkraftreaktoren…

    Geändert am: 31. März 2020

    Was ist ein Isotop?

    Was ist ein Isotop?

    Isotope sind Atome, deren Atomkerne die gleiche Anzahl von Protonen, aber eine unterschiedliche Anzahl von Neutronen haben. Nicht alle Atome desselben Elements sind identisch und jede dieser Sorten entspricht einem anderen Isotop.

    Jedes Isotop desselben Elements hat dieselbe Ordnungszahl (Z), aber jedes hat eine andere Massenzahl (A). Die Ordnungszahl entspricht der Anzahl der Protonen im Atomkern des Atoms. Die Massenzahl entspricht der Summe der Neutronen und Protonen im Kern. Dies bedeutet, dass sich die verschiedenen Isotope desselben Atoms nur durch die Anzahl der Neutronen voneinander unterscheiden.

    Geändert am: 27. März 2020

    Was ist ein Ion? Anionen und Kationen

    Was ist ein Ion? Anionen und Kationen

    Ein Ion ist ein Atom oder eine Gruppe von Atomen (Molekül), die keine neutrale elektrische Ladung haben. Ein positiv geladenes Ion wird als Kation bezeichnet, und ein negativ geladenes Ion ist ein Anion. Sie können also positiv oder negativ sein.

    Das Wort ion kommt vom griechischen Wort ἰόν.

    Es gibt zwei Arten von Ionen:

    • Anionen.
    • Kationen.

    Kationen und Anionen werden normalerweise mit dem Symbol des entsprechenden Atoms und dem Symbol "+" oder "-" dargestellt. Kationen +. Anionen negativ -.

    Wenn die Anzahl der gewonnenen oder verlorenen Elektronen größer als eins ist, wird dies ebenfalls angezeigt.

    Ionen…

    Geändert am: 26. März 2020

    Ionisierende Strahlung

    Ionisierende Strahlung

    Eine ionisierende Strahlung ist die Strahlung, die von Photonen oder Teilchen gebildet wird, die bei Wechselwirkung mit Materie Ionen erzeugen, unabhängig davon, ob sie dies direkt oder indirekt tun.

    Beispiele für ionisierende elektromagnetische Strahlung:

  • Ultraviolette Strahlen mit der höchsten Energie.
  • Röntgen- und Gammastrahlen. 
  • Beispiele für korpuskuläre ionisierende Strahlung:

  • Alpha-Radioaktivität.
  • Der Beta-Zerfall.
  • Sichtbares Licht und Infrarotstrahlen sind weder ionisierende Strahlung noch Radiowellen.

    Diese Strahlung wurde 1895 von Wilhelm Conrad Röntgen…

    Geändert am: 21. März 2020