Menu

Kernkraftwerk Isar, Deutschland

Abgebrannten Kernbrennstoff Pool

Turbine eines Kernkraftwerks

Neuesten Updates

Die Entwicklung der Kernenergie entwickelt sich ständig weiter. Diese Web auch.

Hier stellen wir unsere neuen Produkte und die neuesten aktualisierte Artikel bieten.

Kernbrennstoff

Kernbrennstoff

Kernbrennstoff ist das Material zur Erzeugung von Kernenergie. Es ist ein Material, das gespalten oder verschmolzen werden kann, je nachdem, ob es sich um eine Kernspaltung oder eine Kernfusion handelt.

Wir beziehen uns auf Kernbrennstoff sowohl auf das Material (Uran, Plutonium usw.) als auch auf das Set aus Kernmaterial (Brennstäbe, die Zusammensetzung von Kernmaterial und den Moderator oder eine andere Kombination).

Der am häufigsten verwendete Kernbrennstoff ist Uran, da er in Kernspaltungsreaktoren am besten geeignet ist. Derzeit sind alle in Produktion befindlichen Kernreaktoren zur Erzeugung elektrischer Energie Spaltung. Auf einer anderen Ebene wird Plutonium…

Geändert am: 28. November 2022

Tschernobyl-Strahlung, Strahlenbelastung nach der Katastrophe

Tschernobyl-Strahlung, Strahlenbelastung nach der Katastrophe

Der Unfall von Tschernobyl (Tschernobyl) war ein nuklearer Unfall, der als der schwerste der Geschichte gilt. Es geschah im Kernkraftwerk Tschernobyl in der Ukraine (damals in der Sowjetunion) am Samstag, 26. April 1986. Es war der schlimmste Atomunfall der Geschichte, gefolgt von der Katastrophe von Fukushima, obwohl beide die siebte Stufe im INES erreichten. Rahmen.

An diesem Tag kam es bei einem plötzlichen Leistungsanstieg im Kern des Reaktors Nummer 4 der Anlage zu einer Explosion des im Kern aufgrund von Überhitzung angesammelten Wasserstoffs.

Aufgrund des Fehlens eines Sicherheitsgebäudes im Kernkraftwerk breitete sich eine Säule radioaktiven Niederschlags…

Geändert am: 16. Juni 2021

Thomsons Atommodell, Postulate und Eigenschaften

Thomsons Atommodell, Postulate und Eigenschaften

Das Thomson-Modell ist ein Modell des 1904 von Joseph John Thomson vorgeschlagenen Atoms. Dieses neue Atommodell war eine Weiterentwicklung von Daltons Atommodell.

Diese neue Atomtheorie von Thomson versuchte zwei damals bekannte Eigenschaften von Atomen zu erklären: 

  • Elektronen sind negativ geladene Teilchen.

  • Atome haben keine neutrale elektrische Ladung.

Warum ist es auch als Puddingatommodell bekannt?

Thomsons Modell wurde mit einem britischen Dessert verglichen (aber nicht selbst): Rosinenpudding, daher der Name dieses Modells.

Das Rosinenpuddingmodell hat Elektronen, die von einem Volumen positiver Ladung…

Geändert am: 31. Mai 2021

Was ist ein nuklearer Stresstest?

Was ist ein nuklearer Stresstest?

Ein nuklearer Stresstest ist ein nuklearer Kardiologietest, mit dem Ärzte Bilder Ihres Herzens mit einer speziellen Kamera betrachten können. Der Zweck eines Stresstests besteht darin, Probleme mit der Blutversorgung des Herzmuskels oder der Koronararterien, die ihn mit Blut versorgen, zu identifizieren.

Es verwendet einen radioaktiven Farbstoff und eine Maschine, um Bilder zu erstellen, die den Blutfluss zum Herzen zeigen. Die Testanalyse misst die Durchblutung beim Sport und in Ruhe. Dies kann Problembereiche mit schlechter Durchblutung oder beschädigten Teilen des Herzens identifizieren.

Um den Test durchzuführen, wird dem Patienten ein radioaktiver Tracer…

Geändert am: 29. Mai 2021

Nachteile der Kernenergie

Nachteile der Kernenergie

Die Nutzung der Kernenergie bringt bestimmte Nachteile mit sich, die berücksichtigt werden müssen.

Die Hauptnutzung der Kernenergie ist die Stromerzeugung, die Kerntechnik wird jedoch unter anderem auch im militärischen, medizinischen oder ökologischen Bereich eingesetzt.

Die Hauptnutzung der Kernenergie ist die Stromerzeugung. Der Bau von Kernkraftwerken ermöglicht die Stromerzeugung ohne Treibhausgasemissionen.

Diese Art von Energie hat Vor- und Nachteile. Die Hauptnachteile der Atomenergie sind:

  • Risiko möglicher nuklearer Unfälle.

  • Schwierigkeiten beim Umgang mit Atommüll.

  • Begrenzte…

    Geändert am: 22. Mai 2021

Ist Kernenergie eine erneuerbare oder nicht erneuerbare Ressource?

Ist Kernenergie eine erneuerbare oder nicht erneuerbare Ressource?

Kernenergie ist keine erneuerbare Quelle, da sich der verwendete Brennstoff nicht selbst regeneriert.

Kernenergie wird aus der Spaltung von Uranatomen gewonnen. Uran ist ein natürlich vorkommendes Material. Die Natur produziert jedoch nicht die Tonnen Uran, die der Mensch zur Erzeugung elektrischer Energie verbraucht.

Andererseits ist Uran auch kein fossiler Brennstoff. Uran ist ein Element, das in einigen terrestrischen Gesteinen vorhanden ist und nicht aus einem "Fossilisierungs" -Prozess stammt, der mit dem vergleichbar ist, aus dem Öl, Erdgas und Kohle stammen.

Wann gilt eine Energiequelle als erneuerbar?

Es wird als erneuerbare Energiequelle angesehen,…

Geändert am: 21. Mai 2021

Lagerung von Atommüll

Lagerung von Atommüll

Die Kernenergiebranche erzeugt radioaktive Abfälle, die so verarbeitet werden müssen, dass sie keine Gefahr für die menschliche Gesundheit und die Umwelt darstellen.

Atommüll wird je nach radioaktiver Aktivität unterschiedlich verarbeitet. Auf diese Weise unterscheiden sie sich:

  • Mittlerer und niedriger Atommüll.

  • Hochrangiger Atommüll.

Lagerung von Abfällen auf niedrigem und mittlerem Niveau

Atommüll mit niedrigem und mittlerem Gehalt wird unter Verwendung natürlicher und künstlicher Barrieren gelagert. Auf diese Weise werden Atommüll von der Umwelt isoliert, bis…

Geändert am: 15. Mai 2021

Transport von Atommüll

Transport von Atommüll

Die Atomindustrie erzeugt Atommüll, der ordnungsgemäß behandelt werden muss. Daher müssen radioaktive Abfälle, die in Kernreaktoren oder anderen radioaktiven Quellen entstehen, in spezialisierten Lagerzentren transportiert werden.

Der Transport dieser radioaktiven Substanzen erfolgt gemäß den Empfehlungen der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEO). Diese Empfehlungen sind im Europäischen Übereinkommen über den Transport gefährlicher Güter auf der Straße geregelt.

Der Transport von radioaktivem Material sollte die Wahrscheinlichkeit eines nuklearen Unfalls minimieren. Im Falle eines Unfalls besteht das…

Geändert am: 12. Mai 2021

Hisashi Ouchi, Opfer der nuklearen Strahlung Tokaimura

Hisashi Ouchi, Opfer der nuklearen Strahlung Tokaimura

Hisashi Ouchi war das Opfer, das der höchsten Dosis nuklearer Strahlung in der Geschichte ausgesetzt war.

Der Vorfall ereignete sich am 30. September 1999 in Tokaimura. Die Stadt liegt 130 km nordöstlich von Tokio, Japan. Die Tragödie ereignete sich in einer Kernbrennstofffabrik der JCO (Japan Nuclear Fuel Conversion Company) und betraf direkt drei Werksarbeiter. Die Behörden evakuierten 300.000 Menschen aus den nächstgelegenen Gebieten.

Der Atomunfall von Tokaimura ist der viertschwerste Atomunfall in der Geschichte nach dem von Three Mile Island (USA), der Atomkatastrophe von Tschernobyl (heutige Ukraine, ehemalige Sowjetunion) und dem von Fukushima,…

Geändert am: 7. Mai 2021

Nuklearer Unfall von Tokaimura

Nuklearer Unfall von Tokaimura

In der Stadt Tōkai-mura (Japan) gab es zwei nukleare Unfälle in der japanischen Nuklearindustrie. Beide Unfälle im Kernkraftwerk ereigneten sich in den 90er Jahren: 1997 und 1999.

Die Uranbrennstoffbehandlungsanlage befindet sich in Tokaimura (Japan), 120 km nordöstlich von Tokio, in der Präfektur Ibaraki. JCO Unternehmen ist derzeit der Eigentümer.

Der nukleare Unfall der Hauptanlage ereignete sich am 30. September 1999 im Umbaugebäude des Kernkraftwerks.

Der Unfall erreichte Level 4 gemäß der INES-Skala.

Wie waren die Einrichtungen in Tokaimura?

Die Anlage besteht aus drei zusätzlichen Uranumwandlungsgebäuden:

Geändert am: 6. Mai 2021

Beispiele für mechanische Energie im Alltag

Beispiele für mechanische Energie im Alltag

Mechanische Energie ist die Summe der kinetischen Energie und der potentiellen Energie eines Objekts. Nach dem Prinzip der Energieeinsparung bleibt die Summe beider Energieformen konstant.

Die kinetische Energie hängt von der Geschwindigkeit ab. Andererseits hängt die potentielle Energie ab von:

  • Schwerkraft (potentielle Gravitationsenergie)

  • oder die Elastizität eines Materials (elastische potentielle Energie), beispielsweise einer Feder.

Die Einheit der mechanischen Energie im internationalen System ist das Joule (J)

Täglich gibt es zahlreiche Beispiele für mechanische Energie, die uns helfen, dieses…

Geändert am: 4. Mai 2021