Kernkraftwerk Isar, Deutschland

Abgebrannten Kernbrennstoff Pool

Turbine eines Kernkraftwerks

Davis Besse Atomkraftwerk-1, Ohio, USA

im Bundesstaat Ohio in den Vereinigten Staaten von Amerika

Der Davis-Besse Kernkraftwerk befindet sich am Ufer des Lake Erie in der Nähe von Oak Harbor, entfernt. Die Atomanlage verfügt über einen einzigen Kernreaktor.

Dies ist die 57. kommerzielle Stromreaktor in den Vereinigten Staaten gebaut, obwohl es der 50. war in Gang zu bringen. Der Bau der Anlage begann am 1. September 1970

Der Kernreaktor wird unter Druck Wasser-Typ mit einer Leistung von 873 MWe Leistung.

nukleare Störfälle in der Davis-Besse Atomkraftwerk

Von den 5 nuklearen Störfällen in den Vereinigten Staaten, zwei von ihnen haben sich in der Atomkraft Davis Besse aufgetreten.

erste Zwischenfall (1985)

Der erste Vorfall der Davis Besse Kernkraftwerk trat im Jahr 1985

Der Vorfall entstanden die beiden Hauptpumpen Versorgung mit kochendem Wasser durch Schließen. Es war Türen verwendet, um Wasser zu den Dampferzeugern von Kernreaktor zu liefern. Die erste wurde zu einer Erhöhung der Geschwindigkeit geschlossen wegen aufgrund einer Störung elektronischen Steuerung der Turbinenpumpe. Die zweite Tür wurde durch eine momentane Signal hohen Abgabedruck geschlossen durch den Versuch der zweiten Pumpe generata wurde die Strömung durch den Ausfall der ersten Pumpe verloren auszubalancieren.

Ein Bediener an der Leitwarte versucht die Hilfsförderpumpen Notfall Wasser zu starten. Die beiden fiel zu schnell, weil der Betreiber der Kontrollraum der Anlage, das Manöver Start-up durchführen, die falschen Tasten gedrückt.

Die Wahrscheinlichkeit einer Kernschmelze des Reaktors Hinsichtlich stufte die NRC dieses nukleares Ereignis als die gefährlichste Vorfall seit dem Reaktorunfall in Three Mile Island in der reacor eine partielle Kernschmelze hatte.

SKEPSIS dieser Vorfall wurde als (am wenigsten streng in der Klassifizierung der NRC für einen Vorfall) "außergewöhnliches Ereignis" classificó, später bestimmt es, dass mit einer "Site-Bereich Notfall" eingestuft werden sollten. Diese zweite das nukleare Ereignis raniking würde natürlich nur eine Ebene unterhalb der "allgemeinen Notfall", die auf Three Mile Island aufgetreten.

zweite Bewegungs (2002)

Die zweite nukleares Ereignis Davis Besse Anlage wurde im März 2002 Kontextuell produziert geschah, nachdem die Regierung eine Verzögerung bei der Sicherheitsüberprüfungen Stichtag 31. Dezember 2001 Zu dieser Zeit erlaubt hatte, es entdeckt wurde, die Auswirkungen von Korrosion durch Borsäure in der Dicke Reaktordruck Rumpf verursacht.

Eine Lücke gefunden wurde, könnte den Abgasteilreaktorsicherheitsbehälter Bau von radioaktivem Wasser schädlichen Sicherheitsausrüstung erlaubt. Diese Flucht könnte Ursache deserfectos in Kernbrennstoff haben.

Seit zwei Jahren wurde der Kernreaktor geschlossen. Während dieser zwei Jahre neue Risse im Kernkraftwerk, die die Wahrscheinlichkeit eines nuklearen Ereignisses Kraftstoff Schaden erhöht wurden entdeckt. Sollte entstanden wäre möglich, Kernbrennstoff Schaden gewesen und lassen radioaktive Partikel fortgeschritten ist.

Der Vorfall wurde die fünfte gefährlichsten durch die NRC rangiert. Nach zwei Jahren der Schließung wurde der Kernreaktor Davis Besse wieder in Betrieb genommen im März 2004

Am 20. Januar 2006 hat die Davis-Besse Inhaber Firstenergy Corporation of Akron, Ohio, eine Verschleierung von schweren Sicherheitsverletzungen. Diese Bedeckungen wurden von ehemaligen Mitarbeitern gemacht. Nach dieser Erkenntnis erreicht pripietaria eine Vereinbarung ein ziviles Gericht mit den Vereinigten Staaten Department of Justice, statt eines Bundes Studie für die Strafverfolgung zu erhalten.

ReaktortypPWR
ReaktormodellB&W (R-loop)
Conexión a la red1977-08-28
EigentümerCleveland Electric Illuminating Co.
BetreiberFirst Energy Nuclear Operating Co.
LandUS
GebietOak Harbor, Ohio
valoración: 3 - votos 1

Geändert am: 2. November 2016

Kernkraftwerke in US