Kernkraftwerk Isar, Deutschland

Abgebrannten Kernbrennstoff Pool

Turbine eines Kernkraftwerks

Kernkraftwerk von Vandellós II

Kernkraftwerk von Vandellós II

Das Kernkraftwerk Vandellós II ist ein Kraftwerk. Die Anlage befindet sich am Ufer des Mittelmeers in der Gemeinde Vandellós in der Provinz Tarragona. Die nationale Beteiligung am Bau und an der Lieferung von Ausrüstungsgegenständen machte mehr als 89% der Gesamtsumme aus, was den höchsten in Spanien für diese Art von Projekt erzielten Prozentsatz darstellt.

Die Gesamtanlage, die über einen Druckwasserreaktor im Nuklearbereich verfügt, besteht aus mehreren Hauptgebäuden: Containment-Gebäude, Brennstoff-, Hilfs- und Turbinengebäude. Darüber hinaus verfügt es über ein zentrales Kühlwasser-Einlassrohr aus Stahlbeton-Caissons, das ins Meer führt. Das Kühlwasser wird durch einen offenen Kanal abgeleitet, der in die Küstenlinie mündet. Dieser maritime Standort garantiert die Verfügbarkeit einer unerschöpflichen Wasserquelle.

Das Kernkraftwerk Vandellós II gehört zur sogenannten dritten Generation, der technologischen Avantgarde in diesem Bereich der Kernenergie.

Die Unternehmen, die das Kernkraftwerk besitzen, sind die Elektrizitätsunternehmen: Endesa Generación (72%) und Iberdrola Generación (28%). Nachdem die vorherige Genehmigung am 7. Oktober 1976 genehmigt worden war, erteilte das MINER am 17. August 1987 nach Genehmigung der Baugenehmigung im Januar 1981 die Genehmigung für die Inbetriebnahme und die Anlage nahm ihren Betrieb auf. kommerziell am 8. März 1988. 2003 erreichte die bruttoelektrische Stromerzeugung 8,56 Mrd. kWh bei einem Lastfaktor von 89,9% und einem Verfügbarkeitsfaktor von 89,88%.

(111)Características de la central nuclear de Vandellós II(112) [Esta centra de energía nuclear funciona es diseño Westinghouse. Su potencia térmica es de 2.775 megavatios térmicos y su potencia eléctrica bruta de 1.087 MWe, mucha más que la Vandellòs I por ser de más nueva tecnología.]

Der Kernreaktor des Kernkraftwerks Vandellós II ist ein thermischer Reaktor vom Typ PWR (Nuklearer Druckwasserreaktor). Der verwendete Kernbrennstoff ist Uran in Form von leicht angereichertem Urandioxid (3% bis 5%). Es enthält 150 Elemente, von denen jedes zweihundertvierundsechzig Brennstäbe auf einer 17 x 17-Matrix trägt.

Die Dosis der Radioaktivität (Summe der künstlichen Radioaktivität aufgrund der zentralen und anderen anthropogenen Ursprünge und der natürlichen Radioaktivität, die den Boden immer auf natürliche Weise verlässt) betrug pro Jahr im Jahr 2008 1,96 mSv (Milli-Sievert).

Der verbrauchte Brennstoff wird gespeichert, wie es normalerweise in vielen Kernkraftwerken in Schwimmbädern des gleichen Kernkraftwerks der Fall ist. Poolwasser dient zur Kühlung gebrauchter Kernbrennstoffe, die weiterhin Abwärme abgeben, und als weitere Barriere für den Strahlenschutz vor Brennstoff. In der andalusischen Stadt El Cabril werden mittel- und schwach radioaktive Rückstände in Fässern transportiert, wo sie bis zur vollständigen Freisetzung ihrer Radioaktivität gelagert und als normaler Abfall behandelt werden.

Elektrizitätserzeugung

Die Bruttoproduktion variiert von Jahr zu Jahr, liegt aber normalerweise zwischen 5.000 GWh (Gigawattstunde) und 10.000 GWh.

Die jährliche Stromproduktion der Anlage entspricht 30% des in Katalonien verbrauchten Stroms. Die Inbetriebnahme des Vandellós II Replica Simulators ist bemerkenswert, wo die jährliche Umschulung der zugelassenen Betreiber durchgeführt wird, die Überprüfung der Stoppverfahren zur Optimierung der Abläufe und der Zeit während des Ladevorgangs, der Manöverprüfungen der Anlage geplant für Wartungseingriffe während des Zyklus und Prüfungen für den Erwerb von Betriebslizenzen.

Nachdem die vorherige Genehmigung am 7. Oktober 1976 genehmigt worden war, erteilte das MINER am 17. August 1987 nach Genehmigung der Baugenehmigung im Januar 1981 die Genehmigung für die Inbetriebnahme, und die Anlage nahm ihre Arbeit auf kommerzieller Betrieb am 8. März 1988.

ReaktortypPWR
ReaktormodellWE 3-loops
Conexión a la red1987-12-12
EigentümerEndesa, Iberdrola
BetreiberAsociacion Nuclear Asco-Vandellos A.I.E. (Endesa/Id)
LandSpanien
GebietHospitalet de L'Infant (Tarragona)
valoración: 3 - votos 2

Geändert am: 23. November 2018

Kernkraftwerke in Spanien