Kernkraftwerk Isar, Deutschland

Abgebrannten Kernbrennstoff Pool

Turbine eines Kernkraftwerks

Kernkraftwerk Lemoniz I und II, Spanien

Lemoniz NPP Die Lemoniz Atomkraft war ein Produkt der Atompolitik nach dem Ende der Franco-Diktatur. Es wurde am Basordas Creek Lemoniz in der Stadt der Provinz Biskaya (Baskenland) gebaut. A 15 km von Bilbao. Aber nie in Betrieb, weil der Kernenergiemoratorium von der sozialistischen Regierung im Jahr 1984 verabschiedete setzen.

Das Kernkraftwerk war Teil einer nationalen Energie-Projekt von der Franco-Diktatur entwickelt. Das nukleare Projekt würde aus zwei Einheiten von 1.000 MW bestehen. Beim Bau des Kernkraftwerks wurden 1.000 Tonnen Eisen und 200.000 Kubikmeter Beton verwendet wird.

Die baskische autonome Gemeinschaft behauptete, Energie unabhängig sein, weil aufgrund seiner schweren Industrialisierung, war extrem kurz auf Energie.

Die nukleare Lemoniz wurde durch die Macht Unternehmen Iberduero, (jetzt Iberdrola Wasserkraftwerke nach dem Zusammenschluss mit Spanisch) gebaut.

Am Ende der Arbeiten, über die Anlage in Betrieb genommen, in Ermangelung nur auf Kernbrennstoffe einzuführen, abgeschreckt und mit einem Gesamtvolumen von 6.000 Mio. Euro abgebaut.

Zu der Zeit waren diese freigegeben nukleare Projekte waren mehrere Gruppen für seine Schließung. Sie hatten nicht viel Erfolg in der praktischen Sinn, aber es hat eine starke soziale Unterstützung, so dass ein Großteil der baskischen Gesellschaft war im Gegensatz zu diesem Atompolitik. Diese Proteste wurden auf immer ein Referendum über die Zukunft der Kernenergie Baskenland wurde nicht aufgrund der starken Unterstützung der wichtigsten politischen Parteien in den Jahren der Demokratie durchgeführt konzentriert.

Während dieses Vorgangs erscheint ETA, dass eine Welle von Angriffen durchgeführt zwischen 70 und 80. Diese Aktionen ETA verlangt den Abriss des AKW im Austausch für nicht die Ausführung der Projektingenieure. Schließlich im Jahre 1981 getötet Jose Maria Ryan Estrada nach dem Halten entführt und 1982 Miigica Engel Pascual ermordet, das jüngste Opfer im Namen des nuklearen Lemo niz.

LandSpanien
GebietLemóniz (Vizcaya)
valoración: 3 - votos 1

Geändert am: 2. November 2016

Kernkraftwerke in Spanien