Menu

Kernkraftwerk Isar, Deutschland

Abgebrannten Kernbrennstoff Pool

Turbine eines Kernkraftwerks

Kernkraftwerk Cernavodă-1, Rumänien

Das Kernkraftwerk ist in Cernavodă Cernavodă in Rumänien.

Das Kernkraftwerk produziert rund 18% des Strombedarfs des Landes. Verwendet einen Kernreaktor CANDU- Schwerwassertechnologie. Nehmen Sie die Donau Wasser für die Kühlung.

Das Design des Kernkraftwerks wurde von der Atomenergie von Canada Limited in den 80er Jahren in Auftrag gegeben, während der kommunistischen Ära.

Das erste Projekt beteiligten fünf Einheiten construcció

  • Einheit Nr 1. Der Aufbau dieser im Jahr 1996 mit einer Leistung von 705,6 MW elektrische Leistung beendet Einheit.
  • Einheit Nummer 2. Tag 12. September 2007 mit einer Kapazität von 706 MW Stromproduktion ins Leben gerufen wurde.
  • Blöcke 3 und 4. Diese Einheiten sind noch in der Planungsphase. Einmal in Betrieb ist zu erwarten, dass die Kombination der Einheiten 1, 2, 3 und 4 Abdeckung von 40% des Energiebedarfs in Rumänien mit dem Ziel, die Notwendigkeit der Reduzierung fossiler Brennstoffe für die Stromerzeugung zu nutzen.
  • Unit 5. Im Moment gibt es keinen Plan diese Kerneinheit zu beenden.
ReaktortypPHWR
ReaktormodellCANDU 6
Conexión a la red1996-07-11
EigentümerMinisterul Economiei, Comertului Si Mediului De Afaceri(Ministry Of Economy,Trade And Bussines Envir
BetreiberSocietatea Nationala Nuclearelectrica S.A.
LandRumänien
GebietCernavodă
Autor:

Erscheinungsdatum: 6. Januar 2013
Geändert am: 2. November 2016

Kernkraftwerke in Rumänien