Kernkraftwerk Isar, Deutschland

Abgebrannten Kernbrennstoff Pool

Turbine eines Kernkraftwerks

Definition von Radionuklid

A Radionuklid Radionuklide oder Radionuklid ist ein instabiles Nuklid und so degeneriert die ionisierende Strahlung aussendet. Obwohl einige Physiker manchmal häufig verwendet, um die palabraradioisótopo jedoch zu bezeichnen, ist darauf hinzuweisen, dass strenge und formale Sprache der Physik und Kerntechnik ist mangelhaft, wie ein Nuklid und ein Isotop sind nicht die gleichen sein. Wenn ein Radionuklid emittiert radiactividadalcanza einem stabileren Zustand, die weniger Energie als bisher benötigt, und im allgemeinen wird eine andere Nuklid (oder in der gleichen, aber weniger angeregt, falls ausgegeben Gammaradioaktivität), die nicht gesättigt war, oder auch radioaktiv. Dieses radioaktive Prozess erfolgt spontan im Prinzip, aber der Mensch hat gelernt, künstlich verursachen. In jedem Fall wird das sich ergebende Radioaktivität besitzt genau die gleichen Eigenschaften.

Radionuklide sind durch eine begrenzte Lebensdauer, die von den kleinen Bruchteil einer Sekunde bis Tausenden von Jahren reichen kann charakterisiert. In der Tat, einige von ihnen haben eine so lange Halbwertszeit, die noch nicht experimentell und sogar einige der in Erwägung gezogenen quantifiziert wurde, und für einige praktische Anwendungen wird aber gewöhnlich stabil gemacht. Zur Zeit bekannten Nuklide neunzig theoretisch stabil und 255 diejenigen, die nicht beobachtet zerfallen waren. Außerdem gibt es fast doppelt, etwa sechshundertfünfzig, die, wenn sie beobachtet wurden Radioaktivität und eine Halbwertszeit von mindestens einer Stunde. Auf der Erde einige dreitausend Radionuklide als eine Stunde, von denen die meisten bekannten Halbwertszeit (ungefähr 90%) sind anthropogenen (vom Menschen verursachten), ein 2400 untere Stunden-Halbwerts und wieder andere so instabil, dass die Halbwertszeit ist sehr kurz.

Radionuklide gelten für Kerntechnik für Strom in der Industrie (Qualitätskontrolle, etc.), Medizin (Strahlung, etc.) und nuklearen Waffen (hauptsächlich zum Antrieb von Fahrzeugen und Werkzeugen, um zu töten) . Sein Einsatz bedeutet ernsthafte Umweltrisiken (radioaktive Kontamination) und Gesundheit (Radiotoxizität, Strahlenkrankheit, etc.), also muss es mit größter Sorgfalt durchgeführt werden. Recall, die natürlich vorkommende Radionuklide wie Uran oder Plutonium bestehen in endlichen Mengen auf der Erde, so dass Sie, um sie nachhaltig zu nutzen. Darüber hinaus erzeugt die Verwendung radioaktiver Abfälle, die sehr gefährlich sind und für die die einzige Behandlung erfolgt in der Regel ist Abdeckung, bis seine Radioaktivität in der Nähe des Natur sein kann. Mögliche Behandlungen für diejenigen, die mehr als dreißig Jahre dauern, um zu tun (aus Kernkraftwerken und für militärische Zwecke alle abgebrannten Brennelemente, zum Beispiel) sind immer noch in den Prozess der Theorie, Forschung oder Experimente.

valoración: 3.1 - votos 7

Geändert am: 1. Februar 2016

Zurück